BAGONEY – das junge Label für liebevoll designte Taschen und Accessoires handmade in Munich.


2016

Die Liebe zum Nähen habe ich 2016 entdeckt, als meine Mama die alte Nähmaschine meiner Oma vom Dachboden geholt hat. Ich habe dann angefangen, Kleinigkeiten für Freunde und Familie zu nähen. Seither bin ich verliebt in das Zusammenstellen von Farb- und Stoffkombinationen


2017

Irgendwann wurde es dann aber zu teuer, Stoffe zu kaufen und die Produkte nur zu verschenken. Also habe ich angefangen Modelle auf Bestellungen zu nähen. In diesem Jahr war ich auch sehr aktiv als Probenäherin für neue Schnitte. 2017 habe ich dann mein erstes Label offiziell angemeldet – manche kennen es noch unter dem Namen nadelundfadenglueck. Im Zuge dessen ist dann auch mein erster Instagram-Account entstanden, um meine Werke zu zeigen. 


2018

Auch während meines Studiums von Kunst auf Lehramt liefen die Nadeln meiner Nähmaschine auf Hochtouren. Ich habe meine Kreationen in einem Handgemacht-Laden ausgelegt und konnte mir durch mein dort verdientes Geld meine erste teurere Nähmaschine kaufen.  2018 war ich auf vielen Herbst- und Adventsmärkten. Der direkte Kundenkontakt ist mir sehr wichtig und so konnte ich erfahren, welche Produkte und Kombinationen am besten ankommen. 


2019

Neben dem Studium und dem Besuch von weiteren Märkten habe ich dann 2019 ein Jahr lang in meinem ersten eigenen Laden meine Produkte angeboten.  Ein eigenes Konzept zu entwickeln und es umzusetzen hat mir unglaublich viel Freude bereitet und meinen Wunsch bestärkt, nach dem Ende meiner Ausbildung einen eigenen Laden mit Werkstatt zu gründen.


2020

2020 ist ein Jahr großer Veränderungen: Ich habe mein Label umbenannt
– BAGONEY –
So habe ich nun einen Bezug zu meinem Namen, Leonie, und konnte mit einem frischen Konzept neu durchstarten. Nun entwickle ich eigene Schnitte und lasse mir immer wieder etwas Neues einfallen. Auf meinem Instagramaccount bin ich sehr aktiv und versuche euch immer wieder auf meinem Weg mitzunehmen. Ich kann daher aber nicht mehr alles selbst nähen. Deswegen habe ich fleißige Helfer, die mich tatkräftig unterstützen. Dabei ist es mir aber immer noch sehr wichtig, dass trotzdem alles per Hand und mit ganz viel Liebe in Deutschland hergestellt wird. 


Und wie sieht meine Zukunft aus?

In Zukunft möchte ich noch mehr mit anderen Labels kooperieren und meinen Bekanntheitsgrad steigern. Auf meinem Instagram-Account teile ich immer die neuesten Infos zu meinen Produkten, stelle sie vor und filme Nähtutorials. Mir ist es wichtig, den Kundenkontakt weiterhin aufrecht zu erhalten und so mache ich oft Umfragen zu z.B. Farb- und Stoffkombinationen. Ich möchte mit meinem Instagram-Account noch mehr Reichweite erlangen. Mein Ziel ist es, später einmal eine gewisse Zeit von meinem Label leben zu können.  

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Betty

    Ich bin absolut verliebt in meine neue Bauchtasche von Bagoney. Ich konnte mir die Farben und das Design selber zusammenstellen was die Tasche zu meiner ganz persönlichen macht. Der Versand und die Bestellung haben super schnell geklappt! Man merkt, dass viel Liebe in der Tasche steckt. Vielen Dank liebe Leonie 💕

Schreibe einen Kommentar